WinEV®SVK

Strom | Gas

Sonderverträge ohne Hürden

Das Modul WinEV®SVK unterstützt die monatliche Abrechnung Ihrer Sondervertragskunden in den Sparten Strom und Gas. Die komfortable Ablaufsteuerung hilft Ihnen bei komplexen Prozessen. Mit WinEV®SVK werden keine Bearbeitungsschritte vergessen und alle Eingaben auf Plausibilität geprüft.

Höchstmögliche Individualität macht eine effektive Softwarelösung aus: WinEV®SVK bietet die Möglichkeit, beliebige Sondervertragsparameter für jeden Sondervertragskunden zu definieren.
Hierzu einige Beispiele
Programminhalte
  • Automatische Erhöhung der Bestellleistung
  • Abrechnung von Saisonpreisen
  • Verrechnung einer Direktleistung
  • Begrenzung auf Vorhalteleistung
  • Berechnung der Jahresbenutzungsstunden
  • Kundenspezifische Rabatte / Zuschläge
  • Leistungsstarke Kundenverwaltung
  • Im Netz umfangreiche technische Zählerverwaltung mit zusätzlicher Zählerhistorie
  • Übersichtliches Kundenkonto
  • Salden- und OP-Liste
  • SEPA-Verfahren
  • Komfortable Vertrags- und Tarifänderungen
  • Monatsleistungspreis
  • Jahresleistungspreis permanent, jährlich
  • Mindestleistung, Überschreitungsleistung
  • Komfortable Bearbeitung der Abgaben
    • Ökosteuer
    • EEG, KWKG
    • Konzessionsabgabe
    • Netznutzungsentgelte
  • Verwaltung von Vertragsfristen
  • Diverse Statistiken und Auswertungen
  • Verbrauchsstatistiken zu Vorperiodenwerten
Abrechnung

Die Selektion der Kunden können Sie über verschiedene Suchkriterien selbst bestimmen. Sowohl die monatliche als auch die halbjährliche oder jährliche Abrechnung von SVK ist somit kein Problem. Monatsleistungspreis oder Jahresleistungspreis werden in einem Abrechnungslauf ermittelt.

Sondervertrag

Durch Parametrisierung kann die Zonung der Wirkarbeit monatlich, jährlich oder jahresübergreifend gewählt werden. Durch Saison-Monate lassen sich bis zu 12 verschiedene jahreszeitabhängige Preise zuordnen. Die Parameter zur Verrechnung der Blindarbeit oder Blindleistung werden je nach Abrechnungsperiode einbezogen.