WinEV®FS

Strom | Gas | Wasser | Abwasser | Wärme

Maßgeschneidert im Finanz- und Rechnungswesen

Mit dem Modul WinEV®FS Finanzbuchhaltung erhalten Sie nicht einfach nur eine Standardsoftware, sondern eine sowohl umfassende als auch strategische und in Ihre Branchenlösung WinEV® integrierte Anwendungsfamilie für das Finanz- und Rechnungswesen. Sie stellt eine perfekte Infrastruktur für Ihre Branche bereit und liefert so zuverlässige Daten für das Management Ihres Unternehmens. Mit einem Mauskick gewinnen Sie Informationen über den Kontostand jedes Kontentyps. Und mit einem weiteren Klick leitet das Programm Sie zu Summen und Salden – bis zum Urbeleg und weiter bis zu den verwendeten Stammdaten. Ihre Zahlen sind bereits grafisch aufbereitet, damit sich der Status schnell überblicken lässt. Für Detailinformationen klicken Sie einfach an die gewünschte Stelle einer Grafik und Sie erhalten die zu Grunde liegenden Buchungsdaten per Lupenfunktion bis zum Urbeleg. Summen und Salden werden mit einem weiteren Mausklick angezeigt. Für die Aufbereitung Ihrer Berichtsunterlagen verwenden Sie beispielsweise Microsoft Excel oder Word.

Kunden und Verbrauchs-/Abnahmestellen

WinEV®FS ist auf Ihre Branche zugeschnitten: Über die Inhalte anderer Buchhaltungssysteme hinaus liegen pro Buchungssatz zusätzlich alle notwendigen branchenbezogenen Informationen wie Versorgungsart (zum Beispiel Strom, Wasser, Abwasser, Gas), Art der Buchung (wie Abschlag, Rücklastschrift und Mahngebühr) und außerdem noch Zusatzinformationen wie Sperrandrohung vor. Jeder abrechnungsbezogene Buchungssatz wird wahlweise pro Kunde gespeichert und jeder einzelnen Verbrauchsstelle, Abnahmestelle und Energieart zugeordnet.

Rücklastschriften

Hier werden an die Versorger ganz besondere Anforderungen gestellt. Bei Lastschriftläufen wird eine größere Menge ‚Offener Posten‘ pro Konto gebildet. Die Verbrauchsabrechnung ist somit auf die Detailinformationen zu den rückbelasteten‚ ‚Einzel-Offenen Posten‘ angewiesen, also d. h. auf Informationen zu den Verbrauchsstellen und zu den Versorgungs-/Energiearten.

iS Software WinEV®FS Zertifikat    SYSTEMA Softwarebescheinigung

Berichte und Auswertungen

Durchgängig und transparent ist der Kernprozess von der verbrauchsstellenbezogenen Abrechnung pro Vorgangsart bis hin zu einem Offenen Posten-Konto inklusive Lastschriften, dem betrieblichen Mahnwesen und Sperrlisten. Alle relevanten Berichte der Finanzbuchhaltung können mit dem Fokus auf Kunden = OP-geführte Debitoren, aber jederzeit auch pro Verbrauchs-/ Abnahmestelle ausgewertet werden. Dadurch können selbst Akontozahlungen so bereits einem Kunden, einer bestimmten Verbrauchsstelle und auf Wunsch einer Versorgungsart zugewiesen werden.

Unbundling

Innerhalb von Mandanten können Sie hiermit beliebig viele Geschäftszweige/ Tätigkeitsfelder als Geschäftsbereiche führen. So können dadurch sämtliche Berichte sowie Ihre  Auswertungen für beliebige Geschäftsbereiche, Kombinationen aus diesen oder über alle Geschäftsbereiche hinweg erstellt werden. Die Trennung des Buchungsstoffs erfolgt immer automatisch. Stammdaten liegen aus Gründen der einfachen Pflege pro Mandant oder aber auch mandantenübergreifend für alle Geschäftsbereiche und/oder Mandanten vor.

Buchhalterisches Unbundling

Die von der Verbrauchsabrechnung und der Auftragsabwicklung fakturierten Lieferungen und Leistungen, Abschläge und Zwischenrechnungen, Schluss- und Jahresrechnungen werden durch schnittstellenfreie Integration hier zu Soll gestellt (Finanzbuchhaltung) als das sogenannte Offene Posten führende System. Die dabei entstandenen Buchungssätze werden so je nach Management-Entscheidung entweder pro Mandant (rechtlich selbständige und bilanzierende Einheit) oder innerhalb eines (oder mehrerer) Mandanten in den Geschäftsbereichen/ Organisationseinheiten gebucht. Jeder relevante Bericht kann also für einen, mehrere oder für alle Geschäftsbereiche erstellt werden.

Übersichtlich: Kunden, Verbrauchs- und Annahmestellen

In einem Bildschirmformular erfassen Sie hiermit ihre Rechnungen, Zahlungen und Teilzahlungen, Gutschriften, Sachkontenbuchungen etc. und das Programm erstellt außerdem Stornos von ihren Belegen (mit Umsatzsteuer-/ Skontokorrekturen). Rücklastschriften mit Rücklastschriftgebühren werden automatisch erstellt, ohne nochmaliges Erfassen durch den Benutzer – diese Zeilen müssen lediglich markiert werden.

Individuelle Berichte nach Bedarf

Mit WinEV®FS können Sie aus angebotenen Funktionen auswählen und Auswertungen und Berichte auch ganz nach Ihren Anforderungen und Wünschen erstellen. Mit nur wenigen Klicks erhalten Sie einen Bericht nach Ihren Bedürfnissen – in einem Layout, das Sie sich wünschen.

FS ist ein Produkt der CGM Systema Deutschland GmbH