WinEV®eG

Für Genossenschaften maßgeschneidert

WinEV®eG ist ein professionelles und datenbankbasierendes Tool zur Genossenschaftsverwaltung. Der modulare Aufbau ermöglicht eine nach dem Baukastenprinzip ideal auf Ihre Genossenschaft abgestimmte zertifizierte Lösung. Wir haben die Software in enger Kooperation mit dem Genossenschaftsverband Bayern e.V. (GV-B) konzipiert – auch eine Zertifizierung durch die Genossenschafts-Treuhand GmbH in München wurde mit Erfolg absolviert. Ein regelmäßiger Dialog mit dem GV-B garantiert die Aktualität unserer Software. WinEV®eG unterstützt die MS-Office Produkte Word, Excel und Outlook. Somit ist die Erstellung von Serienbriefen, Tabellen, E-Mails (Einzel- und Serienversand) u.v.m. auch direkt aus dem Programm heraus möglich.

Grundmodul und Erweiterungen
  • Mitgliederverwaltung (Grundmodul)
  • Dividenden-Abrechnung
  • Warenrückvergütung
  • Darlehensverwaltung
  • Simulationsdatenbank
  • Dokumentenverwaltung
Funktionen/Leistungen im Überblick
  • Unterstützung des KISTAM-Verfahrens
    (§ 51a EStG) – Regel- und Anlassanfrage bezüglich der Kirchensteuermerkmale
  • Auch enthalten: Die Anmeldung der Kapitalertragssteuer bei den Finanzämtern
  • Übertragung der Kontrollmeldungen der freigestellten Kapitalerträge (§ 45d EStG )
  • Benutzerverwaltung (mandantenfähig)
  • Umfangreiche Suchfunktion
  • Export nahezu aller Daten nach Excel (für individuelle Auswertungen)
  • Viele Druckvorlagen
  • Plausibilitäts- und Vollständigkeitsprüfungen
  • Dokumentenverknüpfungen
  • Wiedervorlagen
  • Revisionssicher
  • Datenbanksicherung
  • Umfangreicher Support via Fernwartung
  • Updateservice
  • Online-Hilfe
  • Geprüft nach IDW PS 880

WinEV®eG vereinfacht und beschleunigt Abläufe

Mitgliederverwaltung (Grundmodul)

Hier verwalten Sie Ihre gesamten  Mitglieder und Interessenten. In einem einzigen Workflow mit Vollständigkeitsprüfungen werden so alle nötigen Stammdaten angelegt, Anteile gezeichnet sowie Beitrittsbescheinigungen erstellt als auch diverse Zeichnungsbelege ausgefertigt. Ebenso verwalten Sie NVA, FSA und Kirchensteuermerkmale. Die Einzahlungen der Genossen lassen sich bequem aus dem System über SEPA-Lastschrift einziehen.

Dividenden-Abrechnung (Erweiterung)

Die Erweiterung „Dividenden-Abrechnung“ führt die komplette Berechnung der Dividende nach Ihren Vorgaben durch. Es werden alle relevanten Steuern und alle Abgaben berücksichtigt. Hierzu erstellt das System für jeden einzelnen Genossen die gültigen Steuerbescheinigungen, sowie eine Übersicht über die verbrauchten FSA und NVA. Die Auszahlung der Dividende erfolgt per SEPA.

Warenrückvergütung (Erweiterung)

Dieses Modul erlaubt Ihnen eine Berechnung der Warenrückvergütung nach Ihren Vorgaben. Die Auszahlung der Rückvergütung erfolgt per SEPA. Es können hier direkt Rückvergütungslisten und Bescheinigungen je Mitglied erstellt werden. In Kombination mit unserer Verbrauchsabrechnung WinEV®TARIF und WinEV®SVK lassen sich so die gesamten Umsätze zur vollständigen Berechnung der Warenrückvergütung per Schnittstelle schnell und einfach importieren.

Darlehensverwaltung (Erweiterung)

Für einige standardisierte Arten von Darlehen:

  • Annuitätendarlehen
  • Annuitätendarlehen mit Bonus
  • Partiarisches Nachrangdarlehen
  • Tilgungsdarlehen
  • Tilgungsdarlehen mit variablem Zinssatz

Hiermit können Sie die Darlehen von Genossen zur Projektfinanzierung effizient verwalten. Sie steuern alle Parameter die zur Berechnung und Erstellung eines Tilgungsplanes erforderlich sind. Es werden hierbei ebenfalls sehr aussagekräftige Übersichten erzeugt – zur Darlehensabrechnung und auch für das partiarische Nachrangdarlehen die relevanten Steuerbescheinigungen.

Simulationsdatenbank (Erweiterung)

In dieser Systemkomponente erstellen Sie eine Simulationsdatenbank und führen einige diverse Testberechnungen durch. Der dabei gleichzeitige Betrieb von WinEV®eG im Produktivmodus und in der Simulation ist auch an nur einem einzigen Arbeitsplatz möglich.

Dokumentenverwaltung (Erweiterung)

Mit diesem Modul können sowohl Ihre gesamten Dokumente wie zum Beispiel alle Beitritts- und Austrittsbenachrichtigung als auch Ihre komplette Dividenden- und Darlehensabrechnung, die Beleg Rückvergütung und alle Mitglieder-Informationen erstellt, gespeichert und verwaltet werden. Für jedes einzelne Mitglied können auch E-Mails (aus E-Mail-Serienversand) hinterlegt werden.

Durch die Verknüpfung der Dokumente mit den jeweiligen Mitgliedern ist auch der Schriftwechsel jederzeit historisch nachvollziebar.