Editorial

Liebe Leserinnen und Leser,

unser Unternehmen wächst, nicht nur in die Breite, das heißt, die Anzahl an Mitarbeitern nimmt zu,  sondern auch in der Tiefe, was die Detaillierung der Organisation meint.

Die iS Software hat eine Größe erreicht, die eine formale und gleichzeitig flexible Organisation erfordert, die den Herausforderungen der Zukunft, aber insbesondere Ihren zukünftigen Anforderungen an uns gerecht wird (über die Auswirkungen auf unseren Standort in Regensburg lesen Sie gerne den ausführlichen Bericht weiter hinten im Newsletter). Das bedeutet, dass wir uns vermehrt Regeln geben, die für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verbindliche Handlungsräume definieren.

In einigen Bereichen haben wir unsere Zielorganisation bereits erreicht. Die noch ausstehenden Bereiche werden wir nach und nach ebenfalls reformieren. Bei aller Veränderung die das intern bedeutet, seien Sie gleichwohl versichert, dass die Beziehung zu unseren Kunden an erster Stelle steht und wir durch diese Maßnahmen auch für die Zukunft sicherstellen wollen, Ihnen die bestmögliche Leistung anbieten zu können.

Wir werden Sie gerne regelmäßig über die Weiterentwicklungen informieren.

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Jahresverlauf 2019.

Herzliche Grüße,

Ihr

Dirk Weiße

 

Hervorragende Resonanz für die iS Software

Nach drei einsatzreichen Tagen auf der alljährlichen E-world in Essen resümiert Mike Horne, Leiter Vertrieb und Marketing mit Begeisterung:

„Diese Messe war für uns eine der erfolgreichsten der vergangenen Jahre. Wir haben jede Menge hochqualifizierte Gespräche geführt, vielversprechende neue Kontakte geknüpft und durften zahlreiche unerwartete Besucher begrüßen.“

Der Präsentationsbereich der iS Software, seit eh und je zu finden in Halle 1, Stand 100, erstrahlte im neuen Design und begeisterte vorbeikommende Messebesucher. So zeigte sich ein lebhaftes Treiben an Interessenten rund um das Team der iS Software, während über innovative Themen zur Abrechnung in der Energiewirtschaft gesprochen wurde.

Hoch im Kurs standen Lösungen für die Immobilienwirtschaft, Quartiere und Areale, Customer Journey, Smart City, Heiz- und Nebenkostenabrechnungen, wettbewerblicher Messstellenbetrieb und Kundenindividuelles Outsourcing.

Wir bedanken uns recht herzlich bei all unseren Besuchern und freuen uns weiterhin auf gute Zusammenarbeit und spannende Projekte mit unseren Kunden und Partnern!

Verbandsgemeinde Hauenstein

Drei Pfälzer Werke entscheiden sich für eine Zusammenarbeit mit iS Software aus Regensburg

Nach einer intensiven Marktbekundung haben sich die Stadtwerke Bad Bergzabern, die Verbandsgemeindewerke Dahner Felsenland und die Gemeindewerke Hauenstein gemeinsam entschieden ihre Vertriebsabrechnung auf WinEV® umzustellen.

„Ausschlaggebend für unsere Entscheidung auf WinEV® umzustellen, ist die vollständige Unterstützung der Vertriebsprozesse inklusive Marktkommunikation und Kundenportal in einer übersichtlichen Systemlandschaft und dazu das attraktive Preis-/Leistungsverhältnis“, so Christian Müller, Geschäftsführer der Stadtwerke Bad Bergzabern.

„Auch die positiven Rückmeldungen der besuchten Bestandskunden haben uns überzeugt“, ergänzt Klaus Huether, Werkleiter Dahner Felsenland und Betriebsführer in Hauenstein.

Die Werke setzen heute eine Lösung von Orgasoft ein, die im Hinblicke auf die bevorstehende Marktkommunikation 2020 nicht mehr weiterentwickelt wird.

Die in der südlichen Pfalz beheimateten Werke betreuen in der Region ca. 15.000 Stromkunden und wollen ihr Geschäft weiter aktiv ausbauen.

Das erste Projekt Kick-Off findet Anfang Mai statt und der Echtbetrieb ist für Anfang September geplant.

iS Software gewinnt Vergabeverfahren der Vorarlberger Kraftwerke AG (E-Netze Allgäu und Illwerke VKW)

Nach einem umfangreichen Auswahl – und Vergabeverfahren haben sich die in Bregenz und in Lindenberg im Allgäu beheimateten Werke im Sommer 2018 für die Ablösung des vorhandenen SAP-Systems und die Einführung von WinEV® für die Kernbereiche Abrechnung, Marktkommunikation, Energiedatenmanagement und Kundenportal für den Zielmarkt Deutschland entschieden.

Im durchgeführten Auswahlverfahren wurden die verschiedenen Anbieter hinsichtlich Leistung, Angebotskonzept und Konditionen bewertet.

Um Schnittstellen zu minimieren werden alle wesentlichen energiewirtschaftlichen Applikationen von iS Software geliefert. D. h. die Kernapplikationen Verbrauchsabrechnung, EEG, MSB, EDM, Marktkommunikation und Portal kommen alle aus der WinEV® Familie.

Das im Konzern gesetzte SAP Finanzbuchhaltungs- und Controllingsystem wird angebunden und iS Software erweitert die eigene EDM-Lösung um die Energiemengenbilanzierung nach österreichischen Marktregeln.

Das Unternehmen illwerke vkw tritt am deutschen Energiemarkt als Netzbetreiber (inkl. grundzuständiger Messstellenbetrieb), Lieferant und Bilanzkreisverantwortlicher auf. Der Netzbetreiber, die Elektrizitätsnetze Allgäu GmbH, ist Eigentümerin eines Mittel- und Niederspannungsnetzes im Allgäu.

Der Lieferant, die VKW, deckt mit ihrem Bereich Energiewirtschaft und Vertrieb den gesamten im Wettbewerb stehenden Teil der Strom- und Erdgas-Wertschöpfungskette ab. In Deutschland wird bislang Strom an ca. 20.000 Kunden verkauft. Die Kunden befinden sich hauptsächlich im Netz der Elektrizitätsnetze Allgäu.

Nach Aufnahme der Organisations- und Projektarbeit haben wir mittlerweile das Bergfest erreicht und stehen kurz vor der Übergabe in den Echtbetrieb im April 2019.

Wir freuen uns auf eine langfristige und partnerschaftliche Zusammenarbeit.

Neue Marktkommunikation 2020

Seit kurzem ist das offizielle Anhörungsverfahren zur Marktkommunikation 2020 (MaKo 2020) beendet. Die von der Bundesnetzagentur angestoßenen Änderungen treten damit zum 01.12.2019 in Kraft.

Im ersten Schritt ist die Versorgungsart Strom betroffen. Das heißt, sowohl die Prozesse als auch die Formate in der GPKE und MaBiS ändern sich grundlegend.

Informationsveranstaltungen zur Einführung der Marktkommunikation 2020

Wir möchten Sie über die Erfordernisse des Messstellenbetriebsgesetzes (MaKo 2020) und zu MaBiS 3.0 informieren.
Was enthält diese Festlegung? Was ändert sich?

Termine

Regensburg: 22.05. und 06.06.2019

Hamburg: 12.06.2019

Inhalt der Informationsveranstaltungen werden insbesondere die rechtlichen Änderungen und unsere für WinEV geplante Vorgehensweise zur Einführung sein.

Umfangreiche Schulungen und Workshops zur konkreten fachlichen Umsetzung werden dann Ende Oktober/Anfang November erfolgen.

Einladungen zu beiden Themen werden Ihnen zeitnah zugehen und auf unserer Homepage veröffentlicht.

X-Rechnung

Die X-Rechnung ist ein XML-basiertes semantisches Datenmodell, das als Standard für  elektronische Rechnungen eingeführt werden wird.

Im ersten Schritt sind nur Rechnungen betroffen, die an öffentliche Verwaltungen gesendet werden.

Ab November 2019 müssen Behörden und öffentliche Verwaltungen solche Rechnungsformate empfangen können, ab November 2020 können Behörden dieses Rechnungsformat verlangen.

Auch sie als Stadtwerk oder privater Energieversorger werden davon betroffen sein.

Es geht hier nicht nur um das Thema der Formate, sondern vor allem auch um die Versendung und Verschlüsselung dieser Daten.

Wir werden Ihnen eine Lösung  für dieses Thema anbieten und werden Sie im geschützten Kundenbereich und auf unserer Anwendertagung informieren.

Neuer Tarifrechner im WinEV®WEB Modul

Seit Anfang März ist unser Tarifrechner fertiggestellt und kann auf Ihrer Internetseite eingebunden werden.

Der Tarifrechner kann sowohl in Ihrem bestehenden Netzgebiet als Vertriebsunterstützung, als auch für die Versorgung von Endkunden in anderen Netzgebieten (bundesweit) eingesetzt werden.

Der Interessent hat die Möglichkeit seine Postleitzahl und den Verbrauch im Tarifrechner einzugeben und einen angebotenen Tarif auszuwählen. Daraufhin wird automatisiert ein Angebot berechnet. Der Tarif wird mit dem Tarif des Grundversorgers des jeweiligen Netzbetreibers verglichen und die Ersparnis  für den Interessenten ausgewiesen.

Die Pflege der Tarife und Informationen erfolgt direkt in WinEV® und die Prozesse sind voll in die Abrechnung integriert.

Vom Tarifrechner wird dann auf die bereits bestehende Anmeldestrecke verlinkt und der Interessent kann direkt Online einen neuen Vertrag bei Ihnen abschließen.

Weitere Informationen gibt Ihnen gerne Ihr Vertriebsansprechpartner.

Ihre Pflichten nach der DSGVO

Seit dem Stichtag 25.05.2018 findet die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) Anwendung. Insbesondere enthält die DSGVO in Art. 17 Abs. 1 Löschpflichten von personenbezogenen Daten und in Art. 15 Abs. 1 ein Recht auf Auskunft über die gespeicherten Daten.

Nach nun fast einem Jahr Übergangsfrist beginnen die Datenschutzämter allmählich neben anlassbezogenen Datenschutzprüfungen, aufgrund von Beschwerden oder Hinweisen, vermehrt mit anlasslosen Datenschutzprüfungen. Verstöße gegen die Löschpflicht oder Missachtung der Auskunftsrechte sind gemäß Art. 83 Abs. 5 Lit. b DSGVO nicht bloße Rechtsvorschriftenverstöße, sondern gehören zu den Bußgeldtatbeständen der gravierenden Verstöße, die mit bis zu 20.000.000 € bewehrt sind.

In WinEV® werden personenbezogene Daten verarbeitet. Somit ergeben sich u. a. Anforderungen zur regelmäßigen Prüfung auf Erforderlichkeit der Speicherung, unter Berücksichtigung von Zweckbindung und sonstigen Aufbewahrungspflichten, aber z.B. auch zur raschen Bearbeitung von Auskunftsersuchen.

Das neue Modul WinEV®ILM unterstützt Sie komfortabel bei der Handhabung personenbezogener Daten in WinEV® und der Erfüllung Ihrer Nachweispflichten.

WinEV ILM Produktbeschreibung

Die iS Software bezieht neue Räumlichkeiten

Viele von Ihnen kennen unseren Firmen-Standort im Gewerbepark in Regensburg. Wir fühlen uns dort auch sehr wohl. Allerdings sind wir mittlerweile durch den Zuwachs an Personal an unsere Grenzen hinsichtlich der Verfügbarkeit von Arbeitsplätzen angelangt. Und leider sind innerhalb des Gewerbeparkareals keine geeigneten Räumlichkeiten verfügbar.

Aus diesem Grund werden wir spätesten zum 01.08.2019 neue, moderne Räumlichkeiten in der Donaustaufer Str. 115, in Regensburg unweit des Gewerbeparks, beziehen. In der neuen Lokation werden selbstverständlich auch ausreichend Schulungskapazitäten zur Verfügung stehen, um sicherzustellen, dass wir Ihnen auch zukünftig sämtliche relevanten Themen in einer angemessenen Form präsentieren können.

Sobald der Umzug vonstattengegangen ist, werden wir Sie mit einigen Fotos auf unserer Homepage an den neuen Räumlichkeiten teilhaben lassen.

Neue MitarbeiterInnen bei der iS Software

Zum 01.02.2019 haben wir zwei Mitarbeiterinnen in unserer Firma begrüßt. Einerseits wird Flutura Estler im Bereich Qualitätssicherung dafür sorgen, dass Sie weiterhin hochwertige und qualitätsgesicherte Software erhalten und andererseits hat Jacqueline Striednig unser Beratungsteam im Bereich Vertriebsmodule verstärkt.

Am 01.03.2019 begrüßten wir Moritz Klaus bei uns. Herr Klaus wird sich als ausgebildeter Jurist um sämtliche rechtlichen Fragestellungen in unserem Unternehmen kümmern.

Gerne möchten wir im Rahmen dieser Rubrik auch in loser Folge einzelne Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in einer Art Portrait vorstellen.

Vorankündigung der Akademie –
der Schulungsbereich der iS Software


Informationsveranstaltung zu den Themen Marktkommunikation 2020 (MaKo2020) und Prozessoptimierung

Unsere nächsten Termine:

Informationsveranstaltung – Einführung der MaKo 2020

Das aktuell gültige Interimsmodell im Stromsektor ist zeitlich befristet und endet zum 31.12.2019. Wir möchten Sie über die Erfordernisse des Messstellenbetriebsgesetzes (MaKo 2020) und zu MaBiS 3.0 in einer Informationsveranstaltung unterrichten.
Was enthält diese Festlegung? Was ändert sich?

Termine

Regensburg:   22.05. und 06.06.2019

Hamburg:       12.06.2019

Workshop – Grundlagen zur Prozessoptimierung

Dieser neu im Programm aufgenommene Workshop vermittelt das grundlegende Vorgehen zur Optimierung von EVU-Prozessen durch fundierte, praktische Erfahrungen und bezieht die Teilnehmer (max. 6) aktiv mit ein.

Termine

Hamburg:       10.05. und 10.09.2019

Regenburg:     13.11.2019

WinEV® – Anwenderschulung

Unser umfangreiches Schulungsangebot für die WinEV® Lösungen richtet sich an Neueinsteiger und an erfahrene Mitarbeiter. Sie werden über die optimale Nutzung sowie über Neuerungen in der WinEV® Modulwelt informiert.

Sie erhalten rechtzeitig eine Einladung mit ausführlichen Details.

Die Abbildung zeigt Ihnen, wann wir den Schulungsblock Sommer 2019 in Regensburg und Hamburg planen.