Informationstage in Regensburg am 26.10.2017 (AUSGEBUCHT!)  <br>und 25.10.2017 (Zusatztermin!)“ Einführung der Marktlokations-Identifikationsnummer<br> (Interimsmodell) und Vorankündigung WinEV®MaLo/MeLo“

Informationstage in Regensburg am 26.10.2017 (AUSGEBUCHT!)
und 25.10.2017 (Zusatztermin!)“ Einführung der Marktlokations-Identifikationsnummer
(Interimsmodell) und Vorankündigung WinEV®MaLo/MeLo“

Mit dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) und den entsprechenden Festlegungen der BNetzA sind zum einen der Einbau intelligenter Messsysteme  (iMSys) und moderne Messeinrichtungen (mME) vorgesehen und zum anderen die Anpassung der bestehenden Marktprozesse aus GPKE, GeLi Gas, WiM und MPES. Das MsbG erfordert eine Übergangsphase, das sogenannte Interimsmodell, das zum 31.12.2019 endet, so dass ab dem 01.01.2020 das Zielmodell gültig wird. Zweck des Interimsmodells ist die Einbindung der intelligenten Messsysteme (iMSys), unter möglichst geringer Veränderung der etablierten aktuellen Marktprozesse. Der nächste wichtige Schritt ist die Einführung der Marktlokations-Identifikationsnummer.

 

Vor diesem Hintergrund laden wir sie herzlich zu einem Informationstag ein.

Am 26.10.2017 in Regensburg – AUSGEBUCHT!

Am 25.10.2017 in Regensburg – Zusatztermin!

 

Melden Sie sich hier an!

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Ziel der Veranstaltung

Wir möchten Sie über die neuen Herausforderungen des Interimsmodells und die Anwendung der praktischen Umsetzung in WinEV® informieren. Mit den Oktober-Versionen für WinEV®NETZ und WinEV®TARIF erfolgt ein umfangreiches Funktionspaket, mit dem Sie regel- und marktkonform die neuen Prozesse effizient und zuverlässig abwickeln können.

 

Themen der Veranstaltung

  1. Interimsmodell – Einführung der Marktlokations-Identifikationsnummern in WinEV®NETZ und neue Marktprozesse WinEV®GPM
  • Überblick zu den wesentlichen Anforderungen aus dem Messstellenbetriebsgesetz (MsbG) und daraus abgeleitet die Bedeutung des Interimsmodells für die verschiedenen Marktrollen.
  • Einführung der Marktlokations-Identifikationsnummer und Umsetzung in WinEV®NETZ
  • Neue Marktprozesse mit WinEV®GPM für Vertrieb und Netz
  1. Aktuelles zu Abrechnung MSB, Rollout und Zählerpflege in WinEV®NETZ
  • Abrechnung MSB für moderne Messeinrichtungen (mME) und intelligente Messsysteme (iMSys) in WinEV®NETZ (Abrechnungsvarianten und Preisblatt)
  • Rolloutsteuerung und Dokumente zur Kundeninformation in WinEV®NETZ
  • Zählerverwaltung neuer Zählertypen und neuer Zusatzgeräte in WinEV®NETZ