Über SMGW – SMGWA

Das Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende wurde am 29.08.2016 unterzeichnet und ist zum 02.09.2016 in Kraft getreten. Kern des Gesetzes ist das Messstellenbetriebsgesetz (MsbG), das die Thematik Messstellenbetrieb in einem formellen Gesetz vereinigt und die gesetzlichen Regelungen zum Smart Meter Rollout definiert. Durch die Einführung des Gesetzes (BMWi) werden sich die Rahmenbedingungen im Messwesen grundlegend verändern. Die Vorbereitung auf den Rollout ist ein komplexer Transformationsprozess, der weit über den technisch relevanten Kontext hinausgeht und viele verschiedene Unternehmensbereiche über Geschäftsfelder hinweg betrifft. Insbesondere die Funktionen Netzbetrieb, Messstellenbetrieb und Vertrieb müssen grundlegende Neuerungen in Regulierung, Abrechnung, Technik, IT, Kommunikation und Prozessen umsetzen und dabei die gesetzlichen Fristen einhalten. Um dieses vielschichtige Rollout-Projekt erfolgreich meistern zu können, ist eine gut durchdachte Projektstruktur sowie eine bereichsübergreifende Projektsteuerung erforderlich.

 

Detaillierte Informationen zu SMGW, SMGWA und WinEV®IMS

Wenn Sie sich noch mehr in die Materie über SMGW bzw. SMGWA vertiefen möchten, so laden Sie einfach einen unserer unten aufgelisteten Vorträge herunter! Dazu müssen Sie eingeloggt sein. Informieren Sie sich außerdem über unsere Komplett-Lösung für die Smart Meter Gateway Administration! WinEV®IMS

Termine rund um das Thema SMGW – SMGWA

Wenn Sie an einer unserer zahlreichen Informationstage oder an unseren regelmässig stattfindenden Workshops teilnehmen möchten, dann finden Sie unter dem Menüpunkt Aktuelles die neuesten Termine. Bitte nehmen Sie dann mit uns Kontakt auf.

Sie können sich entweder über das an die jeweilige Veranstaltungsinformation angehängte Anmeldeformular anmelden oder Sie klicken auf den Kontaktbutton unten und übermitteln uns Ihren Wunschtermin.

Wir freuen uns auf Sie!

Themen der SMGWA Veranstaltungen

  • Anforderungen und Ableitungen aus dem Gesetz zur Digitalisierung der Energiewende und Liste der sich daraus ergebenden Aufgaben für die jeweiligen Unternehmensbereiche
  • Varianten und Kriterien zur Strukturierung des eigenen Rollout-Plans: Inhalte, Ziele und Anforderungen, Projektorganisation, Zeitplan, Budgets und Wechselwirkung zwischen den Aktivitäten
  • Praxisbeispiel und Bericht zur Vorbereitung auf den Smart-Meter-Rollout eines mittelgroßen Versorgers
  • Überblick zur zukünftigen System- und Prozesslandschaft, Schnittstellen, Kooperationsmodell, Zertifizierung und Finanzierung
  • Integration SMGWA in die Prozesse von WinEV®

Referenten
Mike Horne, iS Software

Christian Grassl, iS Software

Christian Grassl, iS Software

Dr. Dieter Varelmann, Next Level

Sascha Reif, Trianel

Peter Hennrich, co.met